Medizinische Hauskrankenpflege

Die medizinische Hauskrankenpflege verkürzt oder ersetzt einen Krankenhausaufenthalt und wird auf ärztliche Anordnung von diplomiertem Gesundheits- und Krankenpflegepersonal erbracht. Die Pflegemaßnahmen reichen von Wundversorgung, Verbandswechsel und Injektionen bis zur Katheterpflege und werden zum Teil vom jeweiligen Sozialversicherungsträger vergütet.